Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung abo.abendblatt.de

 

1. Allgemeiner Teil

 

1.1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

(1) Im Folgenden informieren wir Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite(n). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

(2) Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die Zeitungsgruppe Hamburg GmbH, Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg, Tel: 040/55 44 71 700, E-Mail: vertrieb@abendblatt.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Jakob-Funke-Platz. 1, 45127 Essen, datenschutz@funkemedien.de

(3) Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei Ihnen erhoben. Bei Bestellung eines Geschenk- oder Leser-werben-Leser-Abonnements werden Ihre personenbezogene Daten bei Dritten (Schenker oder Vermittler) erhoben.

 

(4) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

(5) Für einzelne Funktionen unseres Angebots greifen wir auf beauftragte Dienstleister wieFachabteilungen, Kundenservicecenter, Zustellgesellschaften, Druck- und IT-Dienstleister, Adressdienstleister, Versanddienstleister und Werbeagenturen   zurück. Wenn wir Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

(6) Bei einer Bestellung von Print-Produkten im Portal erheben und speichern wir von Ihnen "pflichtmäßig" grundsätzlich nur die folgenden Daten: • Anrede • Vor- und Nachname • Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land • E-Mail Adresse • Welches Produkt Sie bestellt haben, einschließlich der für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten (v.a. Bezeichnung des Produktes, Laufzeit, Preis).

(7) Bei rein digitalen Produkten mit Tagesnutzung speichern wir ggf. nur Ihre E-Mail Adresse anstelle Ihrer Anschrift. Abhängig von den Eigenarten des Produkts und der gewählten Zahlungsart kann es zudem sein, dass Sie weitere Daten sowie auch Konto- oder sonstige Zahlungsdaten angeben müssen. Sofern die gewählte Zahlungsart einen externen Zahlungsdiensteanbieter involviert, werden Sie bei dem Zahlungsdiensteanbieter gegebenenfalls weitere Daten angeben müssen bzw., wenn Sie dort bereits ein Konto haben, angegeben haben. Es gelten dementsprechend auch die Angaben zum Datenschutz des betreffenden Zahlungsdiensteanbieters. Diese sehen gegebenenfalls die Übermittlung bestimmter Daten an uns im Zuge des Zahlungsvorgangs vor. Neben den Pflichtangaben haben Sie gegebenenfalls die Möglichkeit, auch weitere Daten zu Ihrer Person anzugeben, die die Bestellung, ihre Abwicklung und eine später möglicherweise erforderliche Kontaktaufnahme komfortabler machen (z.B. eine abweichende Lieferadresse, Ihre Telefon- und/oder Faxnummer).  

1.2 Ihre Rechte

 

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte